Herbstfreizeit 2017

Herbstfreizeit 2017

Die verdeckten Ermittler im Irrenhaus

Vorschau: Montag, 30.10.2017, 11:00 Uhr, Hans-Eham-Platz in Grafing. Eine Gruppe von Ermittlern hat sich zusammengefunden. Ziel? Das Irrenhaus in Breitenbach am Inn, Österreich, ca. 1,5 Autostunden von hier. „Die Ermittlungen werden direkt beginnen“, sagt uns ein Pressesprecher der Polizeidienststelle Breitenbach am Inn.

Doch was ist der Grund ihrer Reise?

Vor ca. 2 Wochen soll sich eine grauenvolle Tat in der Gegend von Breitenbach abgespielt haben. Die genauen Details der Tat sind bisher unbekannt. Deshalb ist die Aufklärung dieses Verbrechens von enormer Bedeutung. In mittlerer Weile konnte der Kreis der Verdächtigen auf die Irrenanstalt in Breitenbach begrenzt werden. Doch hier stehen die Spezialisten der Österreichischen Polizei auf dem Schlauch. Sie kommen einfach nicht weiter. Deshalb hat uns heute der Aufruf der Kripo erreicht: „Wir benötigen dringend Unterstützung! Die Ermittlungen sollen schon bald fortgeführt werden, also melde dich bitte umgehend bei uns, wenn du bereit bist, zu helfen!“

Zusammenfassung: in den Herbstferien findet wieder unsere Herbstfreizeit statt. Unser diesjähriges Thema heißt „Krimi“ und wir haben uns für euch eine spannende Story überlegt. Du hast Angst, dass es zu gruselig wird? Keine Panik! Wir haben die Freizeit natürlich an das Alter angepasst!

Und jetzt? Melde dich am besten gleich an und lade auch gleich alle deine Freunde ein für eine super Herbstfreizeit 2017! ACHTUNG: Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen, also: je schneller du dich anmeldest, umso sicherer ist dir ein Platz!

Wir freuen uns auf eine coole Freizeit mit euch!

Eure EJ Grafing

P.S.: Wir, das sind: Jannick, Lukas K., Fipsi, Juliane, Jana, Kati, Julia, Marlene, Keno und Konrad

Und hier geht’s zur Anmeldung!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *